Staatsweingut-Freiburg-Gebäude-FWTM-Spiegelhalter.14, © FWTM-Spiegelhalter

Staatsweingut Freiburg

Keltern als Staatsangelegenheit

Auf 37 Hektar sorgen die Winzer des Staatsweingutes Freiburg für hochwertige Erzeugnisse. Ob Riesling-, Chardonnay- oder Burgunderreben – Dank des milden Klimas der Region sowie der jahrzehntelangen Erfahrung entsteht hier Weingenuss pur.

Die fruchtig leichten Gutsweine überzeugen ebenso wie die Spitzenweine aus den Lagen Blankenhornsberg und Schlossberg, die das Beste aus Jahrgang und Sorte vereinen.

Verkosten Sie bei einer Führung durch das Weingut die einzigartigen und ausgezeichneten Weine Freiburgs!

Architektur des Staatsweingutes

Die neu erstellte Vinothek des Staatsweingutes wurde im Bereich der ehemaligen Gargenräume so konzipiert, dass über großzügige Verglasungen ein maximal werbewirksamer Auftritt erreicht wird.

Neben dem Verkaufsraum wurden ein Degustationsbereich und Backoffice Räume realisiert, welche gemeinsam den zentralen Direktverkauf des Weingutes darstellen. Ziel war es eine ansprechende Atmosphäre zu gestalten, welche den funktionalen Anforderungen an einen Verkaufsraum, als auch den emotionalen Anforderungen an einen Degustationsraum gerecht wird.

Die klaren Formen und die reduzierte Farbigkeit und Materialität des Innenraumkonzeptes spiegelt die Haltung des Weingutes wieder, welches für seinen klassischen, sortentypischen und qualitativ hochwertigen Ausbau der Weine bekannt ist.

Autor: Nicole Bee

Veranstaltungen an diesem Ort

weinsüden-pop-up

Feste, Food & Kulinarik

WEINSÜDEN POP-UP

22.06.2024 / 17:00 - 22:00 Uhr / Staatsweingut Freiburg

Kommen Sie zum unvergesslichen Weinevent in den Reben, mit einmaligen Ausblick über Freiburg und fantastischen Weinen!

zurück zur Übersicht