MUNDOLOGIA: Arved Fuchs - Die Arktis

MUNDOLOGIA: Arved Fuchs - Die Arktis

Tickets online buchen

ABENTEUER ARKTIS
Ocean Change - Eine Welt im Wandel

Arved Fuchs ist der vielleicht bekannteste Abenteurer Deutschlands. Weltruhm erlangte er 1989 - als erster Mensch, der in einem Jahr sowohl den Nordpol als auch den Südpol zu Fuß erreichte. Seit über 40 Jahren unternimmt Arved Fuchs Expeditionen in die entlegenen Polarregionen unseres Erdballs. Doch was für ihn ursprünglich das große Abenteuer war, ist längst zu einer Mission geworden.

Auf seinen Expeditionen erlebt Arved Fuchs die besondere Ästhetik und Schönheit der arktischen Landschaften. Zugleich wird er unmittelbar mit den Auswirkungen des Klimawandels, der Vermüllung der Meere und Landschaften sowie dem Artensterben konfrontiert. Um ein Bewusstsein für die dramatischen Veränderungen in der Natur zu schaffen, stellt er seine Expeditionen seit fünf Jahren unter das Motto OCEAN CHANGE. An Bord seines 90 Jahre alten Segelschiffes Dagmar Aaen bricht er mit seiner Crew auf, um beide Seiten zu beleuchten - auf der einen die der atemberaubend schönen Natur und auf der anderen ihre Verletzlichkeit. Er spürt die Auswirkungen des Klimawandels auf, dokumentiert sie und macht sie für andere nachvollziehbar und erlebbar. Welche Folgen etwa hat eine sich abschwächende Nordatlantische Strömung auf Länder und Menschen sowie auf Pflanzen und Tiere des Meeres? Was bedeutet die Entwicklung für das Wettergeschehen?

Arved Fuchs nennt die Probleme beim Namen und macht deutlich, was wir verlieren und was wir ändern müssen. Er wirbt für den Schutz und Erhalt der Natur. Seine These: Eine funktionierende Weltgemeinschaft erfordert eine lebendige Natur.

Weitere Informationen und Bilder zu diesem MUNDOLOGIA-Vortrag finden Sie unter www.mundologia.de

Weitere Veranstaltungen, die Sie interessieren könnten

zurück zur Übersicht