Münsterkonzert 04.12.22

Münsterkonzert 04.12.22

Tickets online buchen

MÜNSTERKONZERT AM 2.ADVENT MIT MENDELSSOHN


Im Münsterkonzert am 2. Adventssonntag, 4.12.2022 um 17.00 Uhr im Freiburger Münster stehen zwei oratorische Werke für Chor, Solisten und großes Orchester von Felix Mendelssohn Bartholdy auf dem Programm.


Die Psalmkantate ,,Wie der Hirsch schreit nach frischem Wasser» (Psalm 42) entstand etappenweise und wurde von vielen Zeitgenossen wie auch vom Komponisten selbst hoch eingeschätzt (,,...mir das beste scheint, was ich in dieser Art componiert habe«). Einen regionalen Bezug erhält das Werk durch die Tatsache, dass einige Sätze während Mendelssohns Hochzeitsreise 1837 in Freiburg entstanden sind.


Die Sinfonie-Kantate ,,Lobgesang» op. 52 kombiniert drei symphonische Orchestersätze mit einer finalen, vokal besetzten Kantate und entstand als Auftragskomposition aus Anlass der Feier des vierhundertsten Jahrestags der Erfindung des Buchdrucks in Leipzig 1840. Als thematische Linie wird eine Analogie sichtbar: wie durch die Buchdruckerkunst ein vermehrtes Wissen zur Menschheit gelangt, so kommt durch Gottes Güte und Barmherzigkeit Licht und Zuversicht in die Finsternis der menschlichen Existenz.


Die Ausführenden sind: Maraile Lichdi (Sopran), Tomoko Maria Nishioka (Sopran), Prof. Christian Elsner (Tenor); der Freiburger Domchor und die Freiburger Domkapelle mit dem Philharmonischen Orchester Freiburg musizieren unter der Leitung von Domkapellmeister Prof. Boris Böhmann.


Karten sind über reservix zum Preis von 15,- bis 40,- Euro im BZ-Ticketservice und online erhältlich. Abendkasse 4.12. ab 15.30 in der Domsingschule Freiburg, Münsterplatz 10.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Weitere Veranstaltungen, die Sie interessieren könnten

Adventskonzert

Klassik, Genres

Adventskonzert

10.12.2022 / 17:00 Uhr / Hochschule für Musik Freiburg, Foyer

Konzert des Instituts für Historische Aufführungspraxis

zurück zur Übersicht

Alle Angaben ohne Gewähr.