Kreativität erleben – Sinn für Farbe und Form entwickeln, © Foto: Brigitte Waldschmidt

Kreativität erleben – Sinn für Farbe und Form entwickeln

Was braucht ein Maler, um schöne Bilder zu kreieren? Ein gutes Gespür für Farben, eine geschärfte Wahrnehmung und vor allem Freude an der Kreativität. Es bedarf keiner außergewöhnlichen zeichnerischen oder darstellerischen Fähigkeiten, um kreativ aktiv zu werden. Die Kreativität zu finden und es zu wagen sie auszuleben - darin steckt der Schlüssel zu neuen Lösungsansätzen und erstaunlichen Bildfindungen. Durch das Ausleben der schöpferischen Fähigkeiten vergessen wir den Alltag und spüren unseren eigenen Farb- und Formenwelten nach. Schafft man es loszulassen und sich auf die Kreativität einzulassen, ist dies Wellness für die Seele!Losgelöst von klassischen Arbeitsweisen entstehen Werke, bei denen die Farben den Ton angeben. Selbst kreierte, feingliedrige Oberflächenstrukturen verleihen den Werken den besonderen Charakter. Eine Melange aus flüssigen und festen Farb- und Spachtelmaterialien, in Kombination mit Collagematerialien - diese können auch selbst kreiert sein - lassen keine Wünsche offen. Richten wir uns nach dem Zitat von Albert Einstein „Was vorstellbar ist, ist auch machbar“, so werden wir viele außergewöhnliche Bildwerke schaffen.

Kursleitung: Waldschmidt, Brigitte. Die Kursleiterin ist Dipl.-Designerin und Malerin. Mehr unter www.brigitte-waldschmidt.de

Weitere Informationen

Weitere Veranstaltungen, die Sie interessieren könnten

Kurs & Workshop

WORKSHOP HEILPFLANZEN

28.05.2024 / 18:00 - 19:30 Uhr / Panoplie

In diesem Workshop lernst du, wie du deine eigene Tinktur ´Herz-Kreislauf-und Nervenstark´ aus der heilvollen Pflanze dem Weißdorn herstellst.

zurück zur Übersicht