Galanacht des Sports

Galanacht des Sports

Tickets online buchen

Los geht es um 18.30 Uhr mit einem „Get-together“ der Freiburger Sportfamilie. Die Sportivmeile im Foyer animiert in alter Galanacht-Manier mit interessanten Ständen für alle Gäste zum Mitmachen, Ausprobieren und Bewegen. Außerdem gibt es kleine Speisen und Getränke.

Um 20 Uhr öffnet der Rolf-Böhme-Saal, der wie im Vorjahr mit einer Konzertbestuhlung auf die Gäste wartet. Die zu ehrenden Sportlerinnen, Sportler und Mannschaften nehmen im oberen Rang auf den beiden Seitentribünen Platz. Die gehörlosen Sportlerinnen und Sportler sitzen unten, damit sie freie Sicht auf die Gebärdendolmetscherinnen haben.

Um 20.30 Uhr eröffnet die Moderatorin Julica Goldschmidt das rund zweistündige Programm. Neben Gesprächen und Einblicken in die Freiburger Sportwelt und Showacts gibt es auch in diesem Jahr wieder einen Medaillenregen für die erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler: Insgesamt vergeben Oberbürgermeister Martin Horn und Sportbürgermeister Stefan Breiter 129 städtische Sportmedaillen für die herausragenden Leistungen des Jahres 2023. Rekordjahr ist hier 2019, damals waren es insgesamt 158 Medaille.

Sportbürgermeister Stefan Breiter überreicht 37 Jugend-Sportmedaillen, 33 bronzene und 18 silberne Sportmedaillen. Wie im vergangenen Jahr übernimmt Oberbürgermeister Martin Horn die Ehrung mit den goldenen Sportmedaillen – in diesem Jahr sind es 41. Die Sportler und Sportlerinnen und Mannschaften des Behindertensports erhalten 16 Medaillen.

Beim Blick auf die Vereinswertung rangiert die Freiburger Turnerschaft von 1844 erneut mit 32 Medaillen auf Platz 1, danach folgen der SSV Freiburg mit 22 und der Gehörlosen Sportverein Freiburg mit 14 auf den nächsten Plätzen. Bei den Sportarten ist der Rollkunstlauf mit 14 Medaillen vor der Leichtathletik (12), dem Tauchen (10) und dem Triathlon (10) in diesem Jahr die medaillenreichste Sportart.

Mit gerade einmal zehn Jahren sind Mathilda Soldo (Rollkunstlauf) und Benedikt Puce (Tauchen) die jüngsten Geehrten. Der Älteste in der Ehrenrunde ist der Triathlet Günter Birnbaum, der in diesem Jahr seinen 85. Geburtstag feiert.

Nach wie vor liegt in der „ewigen Rangliste“ die gehörlose Badminton-Spielerin Helga Dießlin mit nun 26 Medaillen auf Platz 1, vor Bernhard Maier (23, ebenfalls GSV) und Tobias Plötze (19, SSV Freiburg).

Neben weiteren Programmpunkten mit Showacts und interessanten Beiträgen wird als Höhepunkt und Abschluss auch die Sportlerin, der Sportler und die Mannschaft des Jahres 2023 auf der Bühne gekürt. Diese Wahl startete mit Hilfe des Freiburger Wochenberichtes als Medienpartner bereits im Januar mit den Vorstellungen der einzelnen Vorschläge der Galanacht-Jury. Aktuell können alle Interessierten mit einem Original-Stimmzettel aus dem Freiburger Wochenbericht oder online (bis 2. März) unter www.galanacht-des-sports.de abstimmen.

Über www.galanacht-des-sports.de findet auch der Kartenvorverkauf für die Galanacht statt. Sitzplätze im Großen Saal des Konzerthauses sind für 20 Euro zu haben.

Das Organisationsteam und die Stadt danken allen Sponsoren der Galanacht, besonders der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau, der Brauerei Ganter, der Freiburger Verkehrs AG, der Effekt-Physiotherapie, dem langjährigen Medienpartner Freiburger Wochenbericht sowie der Krankenkasse Barmer Freiburg, als Gesundheitspartner, für ihre Unterstützung.

Weitere Informationen

Weitere Veranstaltungen, die Sie interessieren könnten

Hundespaziergang

Sport & Bewegung

Hundespaziergang

04.03.2024 / 10:00 - 13:00 Uhr / Ort wird noch bekannt gegeben

für Hundefreundinnen und -freunde mit und ohne Hund

zurück zur Übersicht