Die Zukunft liegt in dir – INTA-Meditation, © Fotos: Herder Verlag / INTA Stiftung

Die Zukunft liegt in dir – INTA-Meditation

„Die Meditation macht den Menschen Mut, die zu werden, die sie noch nicht zu sein wagen. Und sie macht nicht nur Mut, sie gibt auch die Kraft, und sie vermittelt auch das Wissen, und sie entwickelt auch die Fähigkeit dazu“(Werner Sprenger, Begründer der INTA-Meditation)Die INTA-Meditation ist ein in jahrtausendealter Tradition gewachsener Weg, der es uns ermöglicht, die in uns angelegten Fähigkeiten zu leben und zu entfalten. Das Sanskritwort INTA bedeutet: Durch dich zu mir - durch mich zu dir.In der meditativen Stille mit mir selbst und in der Begegnung mit anderen, kann ich wieder bei mir selbst ankommen und zurückfinden zu den Quellen der Kraft.Dieses Wochenende ist eine herzliche Einladung, in einem geschützten und geborgenen Raum bei sich selbst anzukommen und sich in seiner Einzigartigkeit zu spüren.Was ist wichtig in meinem Leben? Welches ungelebte Leben möchte in mir wachsen? Wie erlebe ich mich bei dem, was gerade in mir lebt? Kann ich meine Einzigartigkeit annehmen?

Kursleitung: Barth, Monika. Monika Barth und Veronika Rauch-Klingmann sind approbierte Meditationslehrerinnen.Mehr unter www.INTA-Meditation.de

Weitere Informationen

Weitere Veranstaltungen, die Sie interessieren könnten

Kurs & Workshop

WORKSHOP HEILPFLANZEN

28.05.2024 / 18:00 - 19:30 Uhr / Panoplie

In diesem Workshop lernst du, wie du deine eigene Tinktur ´Herz-Kreislauf-und Nervenstark´ aus der heilvollen Pflanze dem Weißdorn herstellst.

zurück zur Übersicht