Die Schneekönigin

Die Schneekönigin

WUUUUSSSSCCCCCHHH … Oh je! Gerade noch ist Kai zusammen mit Gerda über die Eisbahn getobt, und jetzt liegt er schon auf der Nase. Worüber ist er denn da gestolpert? Eine Spiegelscherbe? Vorsicht, die ist ganz schön scharf! – So ein Pech. Jetzt hat er sich auch noch geschnitten! Und plötzlich geht alles ganz schnell: Alles dreht sich, das Eis taut, die ersten Blumen sprießen und der Frühlingsrummel beginnt. Voller Staunen erkunden die beiden Kinder die bunte Welt, die sich vor ihnen ausbreitet. Frau Ühling braucht ihre Hilfe, und es ist ganz schön viel zu tun: Es muss gepflanzt und gesät, bestäubt und gepflegt werden! Nur komisch, dass Kai immer wieder so kalt wird. Und dann diese seltsame, wunderschöne Stimme, die ihm zuflüstert, dass er zu ihr kommen soll … Kai und Gerda geraten in ein aufregendes Abenteuer: Sie durchqueren die vier Jahreszeiten, begegnen Schneeglöckchen und Bademeistern, Sturmwinden, Eichhörnchen und immer wieder: Spiegelscherben. Was es wohl damit auf sich hat? Was macht mehr Spaß: Baden oder Schlittenfahren? Und, am Allerwichtigsten: Was will die Schneekönigin von Kai?! Regie führt der Regisseur Michael Schachermaier, der sich auf zeitgenössische Überarbeitungen bekannter Märchen und Geschichten für ein junges Publikum spezialisiert hat und sich dem berühmten Märchen von Hans Christian Andersen mit einer eigenen Fassung widmet. In ihr wird Kai nicht entführt und Gerda zu seiner Rettung eilen. Stattdessen geraten die Kinder auf einem Jahrmarkt in einen Gezeiten-Strudel, treffen auf die Herrscher_innen der Jahreszeiten und mit ihnen in einen Streit unter Geschwistern, der etwas mit einem zerbrochenen Spiegel zu tun haben scheint … Die Musik für die Inszenierung komponiert Malte Preuss, live auf der Bühne gespielt wird sie – wie auch in den vergangenen Jahren – von den Multiinstrumentalisten Robert Pachaly und Timo Stegmüller. Hinweis für hörgeschädigte Menschen: Die Vorstellung am So, 04.12.2022 um 14.00 Uhr werden wir mit Live-Übersetzung in Deutsche Gebärdensprache zeigen. Materialien zur Vor- oder Nachbereitung im Unterricht sind [H I E R]https://media02.culturebase.org/data/docs-theater-freiburg/theater_freiburg_die_schneekoenigin.pdf abrufbar. Eine Stückzusammenfassung in Leichter Sprache kann [H I E R]https://media02.culturebase.org/data/docs-theater-freiburg/theater_freiburg_die_schneekoenigin_leichte_sprache.pdf heruntergeladen werden. Eine Stückzusammenfassung in ukrainischer Sprache kann man [H I E R]https://media02.culturebase.org/data/docs-theater-freiburg/theater_freiburg_die_schneekoenigin_ukrainisch.pdf abrufen. Eine Stückzusammenfassung in englischer Sprache steht [H I E R]https://media02.culturebase.org/data/docs-theater-freiburg/theater_freiburg_die_schneekoenigin_englisch.pdf zum Download bereit. Eine Stückzusammenfassung in französischer Sprache ist [H I E R]https://media02.culturebase.org/data/docs-theater-freiburg/theater_freiburg_die_schneekoenigin_franzoesisch.pdf zu bekommen.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Weitere Veranstaltungen, die Sie interessieren könnten

zurück zur Übersicht

Alle Angaben ohne Gewähr.