Die Kunst der Sumi-e-Tuschmalerei, © Foto: Rie Takeda

Die Kunst der Sumi-e-Tuschmalerei

Dieser Kurs vermittelt Tusche-Tonung, grundlegende Pinselbewegungen, Techniken wie Lining sowie verschiedene Arten von Tusche-Flusstechniken. Die Ausgewogenheit der verschiedenen Bildelemente untereinander ist dabei von großer Bedeutung. Der Fokus liegt auf den klassischen Motiven.Fortgeschrittene Techniken werden ebenso vermittelt wie das Kombinieren verschiedener Essenzen und das Überlagern der Farbtöne, um dekorative 3D-Effekte und tiefere Nuancen zu erzielen. Zusätzliche Arbeitstechniken wie Einfärben/Laufen/Fließen/Punkten lassen sich gerade bei moderneren Kompositionen gut anwenden. Im letzten Arbeitsschritt werden – achtsam und kreativ – individuelle Werke erstellt. Zusätzlich kann ein einfacher Gummi-Namensstempel erstellt werden. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Kursleitung: Takeda, Rie. Die Kursleiterin arbeitet seit 2000 als freischaffende Künstlerin und professionelle Kalligrafin in Europa und Japan. Seit 2002 vermittelt sie in der Erwachsenenbildung Shodō, die Kunst der japanischen Kalligrafie, sowie Sumi-e.

Weitere Informationen

Weitere Veranstaltungen, die Sie interessieren könnten

Kurs & Workshop

WORKSHOP HEILPFLANZEN

28.05.2024 / 18:00 - 19:30 Uhr / Panoplie

In diesem Workshop lernst du, wie du deine eigene Tinktur ´Herz-Kreislauf-und Nervenstark´ aus der heilvollen Pflanze dem Weißdorn herstellst.

zurück zur Übersicht