, © Arnfinn Johansen

Ausstellung: Europäischer Naturfotograf des Jahres, Fritz Pölking Preis 2021

Die Gesellschaft Deutscher Tierfotografen (GDT) lobt alljährlich den Wettbewerb "Europäischer Naturfotograf des Jahres" und den „Fritz Pölking Preis“ aus. Als eine der weltweit größten Vereinigungen für Naturfotografie lädt die GDT dazu Amateur- und Profifotograf:innen aus ganz Europa zur Teilnahme ein.

Erstmals sind nun Bilder aus diesen beiden renommierten Wettbewerben auch in Freiburg zu sehen. Bis zum 17. März 2024 zeigt das WaldHaus 30 der prämierten Bilder aus den Wettbewerben des Jahres 2021.
Darunter ist das Foto "Ballett der Medusen", für das der spanische Fotograf Angel Fitor als Gesamtsieger des Wettbewerbs ausgezeichnet wurde. Das Bild zeigt Exemplare der Quallenart Cotylorhiza tuberculata, die sich dicht unter der Wasseroberfläche bewegen.

Zu sehen ist auch eine Serie über Heuschreckenfang in Uganda, mit der der niederländische Fotograf Jasper Doest den Fritz Pölking Preis gewann. Der studierte Ökologe und Botschafter des World Wildlife Fund erzählt mit seinen Bildern Geschichten, die die vielfältigen Beziehungen zwischen Mensch und Natur beleuchten. Sie verweisen darauf, dass das menschliche Leben von allem abhängt, was unser Planet zu bieten hat, wir andererseits aber mit unseren derzeitigen Konsummustern unsere Lebensgrundlagen auf Dauer zerstören. Doest glaubt fest an die Kraft der Fotografie, um Veränderungen zu bewirken.

Alle Bilder der Ausstellung führen sowohl die Schönheit und Einzigartigkeit der Natur eindrucksvoll vor Augen als auch ihre Fragilität angesichts der weltweiten Biodiversitäts- und Klimakrise.

Der Eintritt ist frei.

Das Waldhaus hat dienstags bis freitags von 10 bis 17 Uhr (November und Dezember bis 16.30 Uhr) sowie sonn- und feiertags mit WaldHaus-Café von 12 bis 17 Uhr (November und Dezember 11 bis 16 Uhr) geöffnet. Informationen unter www.waldhaus-freiburg.de, info@waldhaus-freiburg.de oder Tel. 0761/8964 7710.

Das WaldHaus ist vom 19.12.2023 bis 31.01.2024 geschlossen.

Weitere Veranstaltungen, die Sie interessieren könnten

Nowhere Forever

Ausstellung

Nowhere Forever

24.02.2024 / 11:00 - 17:00 Uhr / Kunsthaus L6

Am 23. Februar um 19 Uhr wird die Ausstellung »Nowhere Forever« im Kunsthaus L6 eröffnet. Pia Rosa Dobrowitz und Yongkuk Ko schaffen einen Raum, der Digitales und Analoges im White Cube zu einer…

zurück zur Übersicht