Aquarell Intensiv. Im Vis-à-vis: Der Expressionismus des 20.Jhr. als treibende Bewegung der modernen Kunst, © Bild: W. Kandinsky Foto: Birgid Lord

Aquarell Intensiv. Im Vis-à-vis: Der Expressionismus des 20.Jhr. als treibende Bewegung der modernen Kunst

Wir beschäftigen uns mit der „Palette“ ausgewählter Kunstschaffenden des 20. Jahrhunderts, die den so genannten Expressionismus begründeten. Dieser gilt durch seine emotionale Farbgebung und radikaler Formsprache als Provokation gegenüber dem konventionell akademischen Stil als Wegbereiter der modernen Kunst. Betrachtung, Wahrnehmung und Annäherung an dessen charakteristischer Farb- und Formenwelt wird uns zu farbkräftigen, impulsiv gesetzten und direktem Farbauftrag inspirieren. Ob Nass-in-Nass Technik oder Auftrag auf trockenem Papier spielt bei der losgelassenen und dennoch streng komponierten expressiven Malweise keine wesentliche Rolle. Entscheidend ist die Lust an starken Farben und Freude am ungehemmten Arbeiten. An, und vielleicht über die Grenzen gehen mit dem, was einem vertraut ist, angeregt durch Vorbilder, die alles daransetzten, vorbehaltlos ihrer inneren Stimme bildnerischen Ausdruck zu verleihen. Dieser Haltung nachzuspüren und diese bildhaft zu erleben, kann uns motivieren und inspirieren, eigene Motive in diesem Sinne umzusetzen.

Kursleitung: Lord, Birgid. Die Kursleiterin ist freischaffende bildende Künstlerin – Studium an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe – und langjährige Dozentin – u.a. an der Europäischen Kunstakademie Trier.

Weitere Informationen

Weitere Veranstaltungen, die Sie interessieren könnten

Kurs & Workshop

WORKSHOP HEILPFLANZEN

28.05.2024 / 18:00 - 19:30 Uhr / Panoplie

In diesem Workshop lernst du, wie du deine eigene Tinktur ´Herz-Kreislauf-und Nervenstark´ aus der heilvollen Pflanze dem Weißdorn herstellst.

zurück zur Übersicht