Vortrag
Fotografie als Zeuge und Erfüllungsgehilfe der kolonialen Expansion

Vortrag – Fotografie als Zeuge und Erfüllungsgehilfe der kolonialen Expansion

Bei einem Vortrag am 13. Dezember, um 19 Uhr im Museum Natur und Mensch spricht Caroline Bräuer vom Rautenstrauch-Joest Museum Köln über Fotografien aus kolonialen Kontexten. Fotos spielten eine bedeutende Rolle in der Verbreitung der kolonialen Idee. Die Veranstaltung ist Teil der aktuellen Ausstellung "Handle with care – Sensible Objekte der Ethnologischen Sammlung". Die Teilnahme an der Veranstaltung kostet 3 Euro. Die Teilnahmezahl ist begrenzt. 

Alle Angaben ohne Gewähr.

Weitere Veranstaltungen, die Sie interessieren könnten

zurück zur Übersicht

Alle Angaben ohne Gewähr.