Unternehmenseinblicke für Frauen: Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young

Unternehmenseinblicke für Frauen: Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young

Auch 2024 setzt die Kontaktstelle Frau und Beruf Freiburg – Südlicher Oberrhein die Reihe „Unternehmenseinblicke vor Ort“ fort.

Das aktuelle Programm bietet interessierten Frauen einen kostenlosen Blick hinter die Kulissen von vier regionalen Betrieben.

Dort informieren Personalverantwortliche und Beschäftigte über Jobs und Einstiegswege, geben Einblicke in die Praxis und stehen für Gespräche bereit.

Von dem Angebot der Unternehmenseinblicke profitieren alle Beteiligten: Personalverantwortliche aus den Unternehmen werden auf das Fachkräftepotential von Frauen aufmerksam.

Die Frauen lernen auf diesem Weg Unternehmen kennen, die sie bisher vielleicht nicht als potentielle Arbeitgeber in Betracht gezogen haben.

Die Zahl der Teilnehmerinnen ist begrenzt.

Anmeldungen sind bis jeweils drei Wochen vor der Veranstaltung über www.freiburg.de/frauundberuf (Stichpunkt Veranstaltungen) möglich.

Dort gibt es auch den aktuellen Programmflyer zum Download. In gedruckter Form ist er bei der Kontaktstelle Frau und Beruf und bei der Bürgerberatung (beide Rathausplatz 2-4) erhältlich.

Am Mittwoch, 17. April, von 14 bis 16 Uhr findet bei der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young in Freiburg der Unternehmenseinblick statt.

Die Beratungsgesellschaft in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Management- und Transaktionsberatung hat sich zum Ziel gemacht, Frauen in der Wirtschaft ein Arbeitsumfeld zu bieten, in dem sie ihr Potenzial entfalten können.

Deshalb gibt es für die weltweit fast 400.000 Beschäftigten kontinuierlich Weiterbildungen, Mentorings, flexiblen Arbeitsmodellen und zahlreiche Aufstiegsmöglichkeiten.

Anmeldeschluss ist am Mittwoch, 27. März.

Weitere Informationen

Weitere Veranstaltungen, die Sie interessieren könnten

zurück zur Übersicht