Maria Mazzotta

Tickets online buchen

Ihre intensive und tiefgründige Interpretation ist für den Betrachter eine seltene und wertvolle Erfahrung und hat Maria Mazzotta zu einer der meistgeschätzten Stimmen in der europäischen Weltmusikszene gemacht. Ihr natürlicher Bogen spannt sich von den Klängen Süditaliens bis hin zu den Kadenzen des Balkans: Mazzottas Repertoire ist das Ergebnis akribischer Recherche und eines großen Respekts vor den verschiedenen Kulturen, aus denen es sich zusammensetzt, mit besonderem Augenmerk auf die vokalen Charakteristika der jeweiligen Musiktradition.

Mit ihrem Debütalbum »Amoreamaro« (Bittere Liebe), welches eine intensive und leidenschaftliche Reflexion über die verschiedenen Facetten der Liebe aus weiblicher Sicht erzählte, erreichte sie Platz 3 in den World Music Charts Europe und hat sich somit direkt in der Weltmusikszene durchgesetzt.

Auf der Int. Kulturbörse Freiburg 2021 konnte Maria Mazzotta als Showcase schon viele Besucher in der Stadt am Breisgau begeistern. Seitdem hat sie nonstop Tausende von Kilometern zurückgelegt und über 200 Konzerte in mehr als 25 Ländern in Europa, Lateinamerika und Asien gespielt. Im Duo wird Maria vom sizilianischem Akkordeon-Virtuosen Antonino de Luca begleitet. Geboren und aufgewachsen ist De Luca in Sizilien, studierte Jazz Akkordeon bei Frank Marocco und besuchte Meisterkurse für Jazzmusik bei Luciano Biondini, Vince Abbracciante, Gabriele Mirabassi und Richard Galliano.

Weitere Veranstaltungen, die Sie interessieren könnten

L’Apothéose

Klassik, Genres

L’Apothéose

20.04.2024 / 19:00 Uhr / Hochschule für Musik Freiburg, Kammermusiksaal

Bläserkammermusik

zurück zur Übersicht