Ein- und Ausblicke in das künftige Dokumentationszentrum Nationalsozialismus Freiburg

Ein- und Ausblicke in das künftige Dokumentationszentrum Nationalsozialismus Freiburg

Treffpunkt: Platz der Alten Synagoge, Modell der Alten Synagoge

Thema des Rundgangs vom Platz der Alten Synagoge zum Rotteckring ist die Geschichte des Nationalsozialismus und der Shoa in Freiburg. In diesem Zusammenhang wird die Geschichte des ehemaligen Verkehrsamts der Stadt Freiburg (erbaut 1936) und die Entstehungsgeschichte des Dokumentationszentrums erläutert. Bei der Besichtigung der künftigen Ausstellungsräume im geplanten Dokumentationszentrum wird das Ausstellungskonzept vorgestellt.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Weitere Veranstaltungen, die Sie interessieren könnten

zurück zur Übersicht

Alle Angaben ohne Gewähr.