VHS im Schwarzen Kloster Freiburg, © Vögtle

Biologische Vielfalt im Siedlungsbereich fördern

Freier Eintritt

Tickets online buchen

Online-Vortragsreihe zum Thema „Biologische Vielfalt im Siedlungsraum“ Stadtnatur wird in der Stadtentwicklung immer wichtiger. In artenreich gestalteten Städten besteht die Chance, dass sich diese besser an den Klimawandel anpassen, einen wertvollen Beitrag für die Artenvielfalt leisten und für ihre Bewohnerinnen und Bewohner gesünder und lebenswerter werden. Zahlreiche Studien aus den vergangenen Jahren zeigen, dass sich naturnahes, artenreiches Grün positiv auf das Leben in der Stadt auswirkt. Das Bundesumweltministerium (BMUV) und das Bundesamt für Naturschutz (BfN) unterstützen Städte und urbane Akteure bei zentralen Aufgaben und Themen rund um das Thema Stadtnatur, unter anderem durch Wissenstransfer und Beratung. Mit der Förderung von Projekten zur Stadtnatur im „Bundesprogramm Biologische Vielfalt“, politischen Initiativen und Strategien auf Bundesebene wie dem „Masterplan Stadtnatur“ und dem „Aktionsprogramm Natürlicher Klimaschutz“ werden durch den Bund aktiv Maßnahmen zur Stärkung der biologischen Vielfalt und Förderung von Stadtnatur vorangetrieben. In diesem Vortrag werden die einzelnen Förderinstrumente beleuchtet und aktuelle Informationen zur Förderung der biologischen Vielfalt und der Naturausstattung in den Kommunen gegeben. – Anmeldung erforderlich.

Kursnummer: 232104417O

Weitere Veranstaltungen, die Sie interessieren könnten

Kinder & Jugendliche, Kurs & Workshop, Sonstige

Infoabend zu Pflegekindern und Adoption

27.09.2023 / 18:00 - 20:00 Uhr / Amt für Kinder, Jugend und Familie der Stadt Freiburg

Informationen für Familien, Paare oder Einzelpersonen, die sich dafür interessieren, Kinder oder Jugendliche in ihrem Zuhause aufzunehmen.

zurück zur Übersicht