Aktionstag Nachhaltigkeit (er-)leben, © Freiburger Bildungsmanagment

Aktionstag Nachhaltigkeit (er-)leben

Aktionstag „Nachhaltigkeit (er-)leben“ am Samstag, 24. September, ab 14 Uhr im Stadtgarten

Saft pressen, Naturkosmetik anrühren, Fahrradkino gucken: Im Freiburger Stadtgarten ist am Samstag, 24. September, ab 14 Uhr der Aktionstag „Nachhaltigkeit (er-)leben“ geboten. Das Freiburger Bildungsmanagement lädt alle Freiburgerinnen und Freiburger herzlich zum Mitmachen ein. Anlass sind die Deutschen Nachhaltigkeitstage und die Europäischen Nachhaltigkeitswoche.

Der Auftakt des Aktionstags findet bereits um 9.30 Uhr in der Katholischen Akademie, Wintererstraße 1, statt: Professor Gerhard de Haan von der Freien Universität Berlin spricht über die zentralen Chancen und Herausforderungen einer Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) in Freiburg. Grundlage ist der 5. Freiburger Bildungsbericht. Anschließend sind die Teilnehmenden eingeladen, kreative Ideen und Lösungen für zentrale Fragen der nachhaltigen Entwicklung zu diskutieren: Was hilft, um die soziale Seite der Nachhaltigkeit stärken? Wie ist es zu schaffen, dass Nachhaltigkeitsthemen 25 Prozent der schulischen Lernzeit ausmachen? Und wie lässt sich das große Potenzial für nachhaltiges Engagement in Freiburg nutzen? Wer sich für solche Fragen interessiert, kann sich unter fbm@stadt.freiburg.de oder Tel. 0761 / 201-2374 zur Veranstaltung anmelden – es gibt noch Restplätze.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Weitere Veranstaltungen, die Sie interessieren könnten

Feste

Europa-Café

30.09.2022 / 11:00 - 17:00 Uhr / Stadt Freiburg

Freiburg hat wieder eine Beratungsstelle der Europäischen Union in der Stadtbibliothek. Das Informationszentrum Europe Direct Freiburg feiert am Donnerstag, 29., und Freitag, 30. September, im Rahmen…

zurück zur Übersicht

Alle Angaben ohne Gewähr.